UNSCHÄRFE-BRILLE

Symposium „Kunst fördert Wirtschaft“ am 21. & 22. November 2010
Ein interdisziplinäres Symposium mit Vorträgen, Workshops und Open Spaces renommierter Wissenschaftler, Künstler und Querdenker aus verschiedensten Disziplinen. Im Mittelpunkt steht die Frage des Transfers künstlerischer Denkprozesse und Methoden in bzw. für außerkünstlerische Felder, als Motor wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Prozesse.
Foto: Mark Wohlrab